Categories:> Aktuell

Kanalnetzsanierung Montgelasstraße

Der folgende Film der Münchner Stadtentwässerung zeigt eindrucksvolle Einblicke in die komplexe Baumaßnahme „Neubau des Mongelasdükers unter der Isar in München“. Hierbei wird nördlich der Max-Joseph-Brücke zwischen zwei bis zu ca. 18 Meter tiefen, beidseits der Isar angeordneten Schächten ein Dükerbauwerk unter der Isar errichtet. Das 106 Meter lange Dükerrohr DN 1600/Da 1900 wird mittels einer Tunnelbohrmaschine und Fertigteilrohren, die unter der Isar hydraulisch vorgepresst werden, erstellt. In den beiden Schächten werden anschließend das Dükerunterhaupt bzw. -oberhaupt errichtet und die bestehenden Abwassersammler umgebaut und angeschlossen.

Wir freuen uns sehr diese spannende Maßnahme in unserer Funktion als Prüfingenieure begleiten zu dürfen.